9.95 EUR

Download Now
Sold by emgmusiccom on Tradebit
The world's largest download marketplace
2,896,803 satisfied buyers
Shopper Award

Persona - Suburbia Afterlife


Suburbia Afterlife by Persona
From the Album Suburbia Afterlife

* Original Release Date: April 30, 2010
* Format - Music: MP3
* Compatible with MP3 Players (including with iPod®), iTunes, Windows Media Player


PERSONA

Biografie:

Persona wurde 2003 in Timisoara (Rumänien) gegründet. Der Name der Band leitet sich von dem Ingmar Bergman-Film "Persona" ab. Die Mitglieder von Persona gehören zur neuen Generation von rumänischen Musikern, die nach der antikommunistischen Revolution vom Dezember 1989 aufblühte. Alle Mitglieder waren zuvor schon in der Szene aktiv und spielten in verschiedenen Bands, bevor sie sich zu Persona zusammenschlossen.

Anfang 2004 hatten die Jungs von Persona ihre ersten Konzerte und begeisterten prompt die Öffentlichkeit und die lokalen Medien, von denen sie schnell die Bezeichnung Brit-Band aus Timisoara" erhielten. Im Herbst 2004 nahmen Persona die ersten zwei Demo Songs auf: "Home in the Arms" und "Computer Breakdown" Beide Stücke erhielten reichlich Airplay. Kurz darauf wurden Persona von TVR (öffentlich-rechtlicher Fernsehsender in Rumänien), eingeladen, um ein Live-Video für "Murder" zu drehen. Im Jahr 2007 besuchten Persona das Studio erneut und zeichneten zwei neue Songs "A Ride on Love Street" und "Momentane Lack of Passion" auf, welche die Fans wiederum begeisterten.

Im Jahr 2008 tourten Persona in Rumänien durch die größten Städte und spielten auf diversen Festivals. Sie teilten sich die Bühne mit Bands wie dEUS (B), Kultur Shock (USA), Air Traffic (UK), Trash Fashion (UK) und Robots in Disguise (UK).

2009 begann gut für Persona: "Momentary Lack of Passion" erreichte Position 1 in den rumänischen Top CityFM Charts. Zudem wurden Persona auf PRO-TV (kommerzieller TV-Sender in Rumänien) in der Sendung Apropo TV von den Zuschauern mit über 15.000 Stimmen per Internetvoting zur besten Band gewählt.

2009 fand zudem das erste Konzert außerhalb Rumäniens statt. Und zwar in dem berühmten Budapester Fußballclub A38, zusammen mit Urma und Kumm aus Rumänien und Jacked And The Hated Tomorrow aus Ungarn, Das Konzert wurde zum Gedenken an Marian Cozmat ausgerichtet. Im Juli spielte Persona auf dem B'estfest (Rumäniens größtes Festival) und teilten sich die Bühne mit Bands wie The Charlatans, Looptroop Rockers, The Ting Tings und Santana.

Das Debüt-Album "Suburbia Afterlife " erscheint am 30. April 2010.


Artist:
https://www.tradebit.com

Label:
https://www.tradebit.com

Management:
https://www.tradebit.com
File Data

This file is sold by emgmusiccom, an independent seller on Tradebit.

Customer Rating
Rated 5 out of 05, based on 12 review(s)
Our Reviews
© Tradebit 2004-2019
All files are property of their respective owners
Questions about this file? Contact emgmusiccom
DMCA/Copyright or marketplace issues? Contact Tradebit