$24.99

Sold by ebook-reader on Tradebit
The world's largest download marketplace
2,895,537 satisfied buyers
Shopper Award

Brauchen wir ein drittes Geschlecht?: Reformbedarf im deutschen (Familien-)Recht nach Einführung des § 22 Abs. 3 PStG - Tobias Helms

Im Jahre 2013 wurde in § 22 Abs. 3 PStG klargestellt, dass der Personenstand von Intersexuellen ohne Angabe der Geschlechtszugehörigkeit in das Geburtenregister eingetragen werden kann. Gleichwohl basiert das deutsche Familienrecht weiterhin auf einer binären Geschlechterordnung. Der Vortrag analysiert die Frage, ob ein drittes Geschlecht anzuerkennen ist oder auf das Geschlecht als Kategorie des Familienrechts ganz verzichtet werden sollte.



Author: Helms, Tobias
Publisher: De Gruyter
Illustration: n
Language: GER
Title: Brauchen wir ein drittes Geschlecht?: Reformbedarf im deutschen (Familien-)Recht nach Einführung des § 22 Abs. 3 PStG
Pages: 00036 (Encrypted EPUB)
On Sale: 2015-07-24
SKU-13/ISBN: 9783110441819
Age: 22
Reading Level: 17
Category: Law : Gender & the Law
Category: Law : Family Law - General
File Data

This file is sold by ebook-reader, an independent seller on Tradebit.

Our Reviews
© Tradebit 2004-2019
All files are property of their respective owners
Questions about this file? Contact ebook-reader
DMCA/Copyright or marketplace issues? Contact Tradebit