14.99 EUR

Download Now
Sold by ebook-online on Tradebit
The world's largest download marketplace
2,887,819 satisfied buyers
Shopper Award

Die Hitlerjugend

Nach der Machtergreifung 1933 sah Hitler die weitere Zukunft des Deutschen Reiches ausschließlich in der Jugend. Damit die ganze Jugend ihm unterstellt sei, wurde die gesamte deutsche Jugend genauso wie auch alle anderen öffentlichen Ämter der Gleichschaltung unterzogen. Alle Jugendorganisationen außer der Hitlerjugend wurden verboten und jedes Weigern des Beitritts in die Hitlerjugend wurde mit Geldstrafen oder sogar mit den Verhaftungen bestraft. Im ersten Kapitel meiner Arbeit werde ich die Gründung der Hitlerjugend darstellen. Im zweiten Kapitel geht es dann über die Verantwortlichen der Hitlerjugend, die Reichsjugendführer, ihre Aufgaben und ihre Vorstellungen von der Organisation der Hitlerjugend. Im dritten Kapitel wird die Hitlerjugend genauer beschrieben. Ihre Aufgaben, Beschäftigungen, Organisation und Ziele werden konkreter dargestellt. Das vierte Kapitel handelt von der Hitlerjugend im Krieg, wie sich ihre Aufgaben ändern und wie die Jugend auf den Krieg als Soldaten vorbereitet wird. Das fünfte Kapitel befasst sich mit der Jugend im Widerstand. Es geht darum, wie die Jugend sich gegen das nationalsozialistische Regime stellt und welches Schicksal es dann erwartet. Das sechste Kapitel enthält einen Vorschlag zu einer Ausstellungsweise zu dem Thema der Hitlerjugend, in einem dazu geeigneten Raum eines Museums.
EAN/ISBN : 9783638248174
Im Programm von: GRIN Verlag
Stichworte: Geschichte
Format: ePub/PDF

Autor(en): Kühltau, Elena
File Data

This file is sold by ebook-online, an independent seller on Tradebit.

Our Reviews
© Tradebit 2004-2019
All files are property of their respective owners
Questions about this file? Contact ebook-online
DMCA/Copyright or marketplace issues? Contact Tradebit